jueves, 30 de julio de 2015

M. en Granada

22 de marzo de 2009.

Hacia todos los sitios se había ido
    y con él los que fuimos nadie en su ausencia.

Alguna vez intentaron convencernos
    de lo incierto y desmembrado de su estancia
    pero aún los vientos reconocían su voz.

Para él fue un recuento de tempestades
    y nosotros contábamos la calma que permanecía.

Jamás volvió con esas tempranas lluvias
    que velaron a los nuestros.

Hacia todos los sitios se había ido
    y sin él se quedó la absurda idea
    de que nunca quiso quedarse.




Gepanzertes Herz | Benedetti

Weil ich Dich habe und nicht habe.
Weil ich an Dich denke.
Weil die Nacht die Augen offen hat.
Weil die Nacht vergeht
und ich 'Liebe' sage.

Weil Du gekommen bist
um Dein Bild zu holen
und Du besser bist als alle Deine Bilder.

Weil Du vom Fuss bis zur Seele schön bist.
Weil Du von der Seele bis zu mir gut bist.
Weil Du die Süsse hinter den Stolz verbirgst
klein und süss, gepanzertes Herz.

Weil du Mein bist
Weil du nicht Mein bist.
Weil ich Dich so sehr anschaue und sterbe.
Und schlimmer sterbe ich
wenn ich Dich nicht anschaue.

Weil Du immer überall existierst.
Aber Du existierst besser dort wo ich Dich liebe.
Weil Dein Mund Blut ist.
Und weil es Dir kalt ist.
Ich muss Dich lieben, Geliebte.
Ich muss Dich lieben.

Auch wenn diese Wunde doppelt schmerzt.
Auch wenn ich Dich suche und nicht finde.
Und auch wenn die Nacht vergeht
und ich Dich habe und nicht habe...


Relacionados

Related Posts with Thumbnails